Surf-Inspiration: Zalando loves Yoga *

Es heißt gern, Yoga sei ein Büfett, von dem sich jeder das nehmen darf, was er gerade braucht. Sprich, Yoga ist vielfältig und bunt. Für mich bedeutet Yoga auch Veränderung. Es hat mich verändert und es verändert sich, ohne jedoch seine Essenz zu leugnen, was ich sehr wichtig finde. Und viele Stile haben sich den Bedürfnissen der westlichen Welt angepasst. Yoga verkörpert für mich außerdem Liebe – in Form von Selbstliebe und Nächstenliebe.

Aus Liebe zum Yoga

Ich liebe Yoga, sonst hätte ich diesen Blog nicht ins Leben gerufen und würde nicht immer wieder meine Matte entern. Du liebst Yoga, sonst würdest Du meinen Blog nicht verfolgen und vermutlich nicht ebenfalls regelmäßig Deine Matte betreten. Aber damit sind wir nicht allein.

Auch Zalando liebt Yoga und bekräftigt dies mit der Kategorie Zalando loves Yoga, die über Klamotten und Zubehör hinausgeht – vielleicht und hoffentlich mit dem Effekt, noch viel mehr Menschen auf den Yogageschmack zu bringen. Denn die Seite ist bekanntlich sehr populär.

Rubriken Zalando loves Yoga

Persönlichkeiten und Inspiration

Als ich kürzlich die Rubrik entdeckt habe, war ich positiv angetan ob des geschaffenen Rahmens. Hier werden Yogis aus verschiedenen europäischen Ländern vorgestellt. Ich habe Namen erkannt und neue Gesichter entdeckt. Sie alle kommen in Interviews zu Wort. Mir hat es am meisten Freude gemacht zu lesen, wie sich ihr persönlicher Yogaweg gestaltet hat und was Yoga für sie bedeutet. Von anderen Menschen zu erfahren, wie sich ihr Leben dank Yoga verändert hat und wie ihre Liebe zum Yoga gewachsen ist, empfinde ich als inspirierend.

Die schwedische Yogalehrerin Sassa Asli sagt zum Beispiel von ihrem Weg:

„Auf der Matte traute ich mich erstmals, mich meinen verschiedenen Seiten zu stellen und dort erkannte ich auch, wie wichtig es ist, auf die Matte zu kommen, egal was war.“

Zalando loves Yoga Yogalehrer Falls Du mal auf der Suche nach neuer oder anderer (Yoga-)musik sein solltest, lohnt sich ebenfalls ein Blick in die Interviews, denn jeder Yogalehrer hat eine persönliche Playlist preisgegeben. Als bekennende „Yoga DJane“ werde ich sicherlich immer mal wieder die Listen durchstöbern.

Anregungen für Yoga-Einsteiger

Die Kategorie bietet mit einer Übersicht der Yogastile und einem Glossar gerade für Einsteiger wissenswerte Informationen. Und wer gleich eine Runde Yoga machen möchte, kann sich zu den Schwerpunkten Detox, Entspannung oder Kräftigung ein Video anschauen.

Also: einfach mal vorbeischauen und sich die ein oder andere Inspiration abholen!

* Dieser Artikel ist in Kooperation mit Zalando entstanden. Ich gehe nur Kooperationen ein, von denen ich überzeugt bin und die zur Ausrichtung des Blogs passen.

(Photocredit Beitragsbild: ©https://unsplash.com/@kysondana)

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.