Dein Angebot, Deine Zielgruppe: passgenaues Marketing

Du trägst Dich mit dem Gedanken, Dein eigenes (Yoga-)Business zu starten? In welcher Größenordnung auch immer Du denkst: Denke ausreichend nach, bevor Du einfach los spazierst. Je klarer Dein Angebot, je definierter Deine Zielgruppe, desto zielgerichteter kannst Du Deine Marketingaktivitäten ausrichten.

Mehr dazu erfährst Du in meinem Gastbeitrag auf dem UNIT Yoga Blog.

 

Schreib als Erster einen Kommentar

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.