Blogger packen aus: die 8 heißesten Tipps für ultimative Sommerfreude

Klettert das Thermometer auf mehr als 30 Grad, heißt es: Sommerfreude! Manch einer läuft im Sommer erst so richtig zu Hochtouren auf. Manch anderer wünscht sich vielleicht die Eiszeit herbei.

Was ich mir allenfalls herbeiwünsche, ist ein Eisbad für meine Füße, Eis für meinen Bauch oder eine Abkühlung im See, Freibad oder unter der Gartendusche. Also ein paar Wünsche, die den Sommer so herrlich machen!

Vermutlich hast du deine persönlichen Hits für den Sommer. Heute bekommst du noch welche dazu, denn ich habe ein paar toller Blogger gebeten, dir IHRE Sommerhits zu verraten!

Mir selbst bleiben dazu noch drei Sachen zu sagen:

  1. Lass dich inspirieren, erfrischen und erheitern – für puren Sommergenuss!
  2. Hinterlasse gern einen Kommentar mit deinem persönlichen Hit für Sommerfreude!
  3. Ein riesiges Dankeschön an all die Blogger, die diesen Artikel bereichert haben und erst lebendig haben werden lassen!

Hier kommen nun die heißesten Tipps für ultimative Sommerfreude, alphabetisch sortiert nach den Namen der Blogs:

Nicole von Bewusst Glücklich

„Mein heissester Tipp für ultimative Sommerfreude ist ein grosses Glas von diesem grünen Smoothie.

Erfrischt deine Seele, macht dich wach und glücklich 🙂

Sommer-Brise

• 1 handvoll Blattgrün nach Wahl (z. B. bunte Salatmischung)

• Ananas-Stücke (ca. 1/5 einer durchschnittlich großen Frucht)

• 1/4 Zitrone

• 3 Aprikosen

• ca. 250ml Wasser

Nicole_Frei_WEB

Über Nicole:

Nicole zeigt dir auf ihrem Blog, wie du es schaffst, ein positives und glückliches Leben zu führen und wie du deine Ziele und Träume verwirklichen kannst.

Kristin von EAT TRAIN LOVE

„Genieß den Sommer wie die Kinder!“

Eine meiner schönsten und erfrischendsten Neuentdeckungen in diesem Sommer ist das gute, alte Planschbecken. Wir legen gerade unseren Garten an und im Baumarkt bin ich an so einem quietschgelben Mini-Pool vorbeigegangen … nicht lange: Zack, war er gekauft und zuhause aufgebaut! Kühles Wasser, eine willkommene Erfrischung, glückliche Kindheitserinnerungen und viel Spaß mit Freunden bei der letzten Grillparty! So einfach kann der Sommer sein!

Kristin-Woltmann
© EAT TRAIN LOVE

Über Kristin:

Kristin bloggt auf EAT TRAIN LOVE über gesunde Ernährung, Fitness, Reisen und ein glückliches Leben.

Franziska und Rebecca von Fuckluckygohappy

„Raus in die Natur!“

Lass ruhig die Yogaklasse mal Yogaklasse sein und fahr nach der Arbeit an den See. Spür das Gras unter den nackten Füßen, spring ins Wasser und schwimm ein Runde. Für alle, die die Extra-Portion Entspannung wollen: Mach aus dem After-Work-Natur-Date ein ganzes Wochenende und lass Handy und Computer zuhause. Wirkt Wunder! Wenn du wenig Zeit hast, ist auch ein wenig Sonne zum Feierabend super. Franziska sitzt am liebsten am Bode-Museum in Berlin und beobachtet die vorbeilaufenden Menschen. Rebecca findest du meistens am Kanal in Kreuzberg. Und natürlich: Eis essen! Shine bright, eure Fuck Luckys

© Jesse Abrams (http://jabramsphoto.com/
© Jesse Abrams (http://jabramsphoto.com/)

Über Franziska und Rebecca:

Fuck Lucky Go Happy ist ein Blog für spirituellen Lifestyle. Wir schreiben über alles, was Yogis und Spiritjunkies lieben: Yoga, Meditation, Style, Beauty, Food und intuitive Spiritualität. Unser Herzensanliegen ist es, dir Denkanstöße und Inspirationen zu geben, die dich deiner eigenen Wahrheit ein Stückchen näher bringen. Das alles mit Style und Humor.

Maria Ma von ganzherzig

„Der Sommer macht am meisten Spaß, wenn uns die Hitze nicht durchgehend in die Horizontale zwingt und wir die Sonne auch mit etwas Leichtigkeit genießen können.“

Die heftigste Form von Hitze habe ich bis jetzt in Südindien erlebt. Dort war auch der Winter für mich einfach nur super hot. Als der „richtige“ Sommer dann losging, wurde es nahezu unerträglich. Bis ich von den Indern lernte, dass täglich Wassermelone zu essen und sich seine Kopfhaut mit Coconut-oil einzureiben eine gute Möglichkeit ist, um die Hitze besser auszuhalten.

Bei uns in Deutschland beherzige ich diese Tipps weiterhin und praktiziere außerdem zur Abkühlung Sitali oder trinke einen leckeren Sommer-Smoothie, der mir einen kleinen Frische-Kick für zwischendurch gibt.

Maria Ma_WEB

Über Maria Ma:

Ich heiße Maria Ma und bin seit vielen Jahren glücklich auf dem Yogaweg. Auf ganzherzig möchte ich deinen Alltag mit Spirit und Leichtigkeit versüßen. Frei, undogmatisch und mit viel Herz.

Katharina von Glücksdetektiv

„Erlaube dir glücklich zu sein!“

Mit allem, was dazugehört. Lass gesellschaftliche Konventionen und die Erwartungen anderer hinter dir und sei gut zu dir selbst. Investiere in unvergessliche Erlebnisse und genieße jeden einzelnen Tag. Wenn du nicht mehr weißt, wie das geht, dann halte dich an Alfred D. Souza, der sagte:

„Tanze, als würde dich niemand beobachten. Liebe, als wärst du niemals verletzt worden. Singe, als ob dich niemand hören könnte. Lebe, als sei der Himmel auf Erden.“

Profil_neu_Katharina

Über Katharina:

Katharina Tempel ist Diplom-Psychologin und unterstützt Menschen dabei, mit Hilfe der Positiven Psychologie ein glückliches und erfülltes Leben zu führen.

Auf ihrem Blog Glücksdetektiv und ihrem YouTube-Kanal erklärt sie die neuesten Erkenntnisse der Glücksforschung, verrät einfache und konkrete Tipps, um glücklicher zu werden und beantwortet regelmäßig spannende Leserfragen.

Christina von Happy Mind Magazine

„Mein Sommer-Tipp ist eine Runde Sitali-Atmung.“

Dafür einfach eine bequeme, aufrechte Atmung finden und die Zunge von den Seiten her einrollen. Wer kein „Zungenroller“ ist, der kann seinen Mund einfach zu einem „O“ formen und die Zungenspitze hinter die unteren Schneidezähne legen. Jetzt durch das Röllchen bzw. das „O“ die Luft tief und langsam einsaugen und dabei die Zunge kühlen.

Am Ende der Einatmung die Zunge reinnehmen, den Mund schließen und durch die Nase ausatmen. Hat einen kühlenden Effekt auf das ganze System und auch hitzige Gemüter werden durch Sitali besänftigt.

Eignet sich auch, um abends wilde Gedanken runter zu fahren. Wenn du magst, dann mach genau 26 Runden.

Christina_308_WEB

Über Christina:

Christina ist Bloggerin, Schmuckdesignerin und Yogalehrerin und lebt im schönen Hamburg. Ihr Blog Happy Mind Magazine soll Menschen dazu anregen, ihr Leben wild, free & happy zu leben.

Tobias von Loslassen leicht gemacht

„Mein Sommertipp ist ein Achtsamkeitsspaziergang in der Natur.“

Genieße die Natur mit allen Sinnen und mache einen Achtsamkeitsspaziergang – in einem schattigen Park, durch den Wald, über Felder oder wohin auch immer. Du kannst alleine oder gemeinsam mit einem lieben Menschen gehen. Wichtig dabei nur: Bleib in Stille und richte Deine komplette Aufmerksamkeit auf die vielfältigen Sinneseindrücke. Freu Dich über das leuchtende Grün der Blätter, das Vogelgezwitscher, die Wärme der Sonnenstrahlen auf Deiner Haut und vieles mehr. Vielleicht hast Du auch Lust, Deine Schuhe auszuziehen, um das Gras Deine Füße kitzeln zu lassen.

© Nicole Wahl (www.nicolewahl.de)
© Nicole Wahl (www.nicolewahl.de)

Über Tobias:

Tobias hilft Menschen dabei, sich zu entspannen und loszulassen. Er ist bekannt als Autor aus dem YOGA JOURNAL und schreibt seinen eigenen Blog Loslassen leicht gemacht. Tobias ist Bodyworker und Yogalehrer. In seinem Unterricht vermittelt er seinen Schülern, Yoga passiv zu genießen – in Form von Thai Yoga und Flying Bodywork. Mehr über Tobias gibt es auf dieser Seite.

Stefanie von yogastern

„Ich liebe es im Sommer einfach mal die Seele baumeln zu lassen.“

Sei es im Urlaub am Strand, im Garten oder beim Yoga: Genieße den magischen Augenblick. Sei ganz im Hier und Jetzt und nehme die kleinen, zauberhaften Momente deines Alltags ganz bewusst wahr. Dabei kannst du den Schmetterling beim Fliegen beobachten, deine Kinder beim Spielen oder im Urlaub das Rauschen des Meeres wahrnehmen und genießen!

Stefanie Weyrauch

Über Stefanie:

Stefanie Weyrauch bloggt seit vier Jahren über ihren persönlichen Yogaweg auf yogastern und seit April 2015 auch für den UNIT Yoga Blog. Sie hat ihre Leidenschaft für Yoga und das Bloggen zum Beruf gemacht und arbeitet als Leiterin PR & Social Media beim UNIT Yoga und unterrichtet als Yogalehrerin Kinder und Erwachsene.

4 Comments

  1. AvatarGabriela said:

    Wow, wirklich tolle Tipps und tolle Blogger Adressen, die ich noch nicht kannte! Vielen Dank, muss dringend auf all diesen Blogs vorbeischauen ! 🙂

    29. Juni 2019
    Reply
    • Freut mich, dass Du frischen Input bekommen hast, liebe Gabriela! Viel Freude beim Stöbern!

      29. Juni 2019
      Reply
  2. AvatarFreigeist said:

    Schöne Tipps 🙂
    Es sind meist die einfachen Dinge, die uns glücklich machen können: Natur, ein gutes Eis, eine Yogastunde unter freiem Himmel…
    Lg Moni

    30. Juli 2015
    Reply
    • Silke SchusterSilke said:

      Danke, liebe Moni 🙂 Du hast so Recht! Es braucht gar nicht viel, um sich glücklich zu fühlen. Hab einen schönen Sommer!

      30. Juli 2015
      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.